Google Adplanner

Über den Google Adplanner kann man nach Placements recherchieren, bei denen die Wahrscheinlichkeit hoch ist, die eigene Zielgruppe zu erreichen. Bei Placements handelt es sich um Webseiten auf denen Werbung über AdSende geschalten werden kann. Der Google Adplanner ist ein kostenloses Tool, das von Google zur Verfügung gestellt wird. Mit dem Adplanner kann man verschiedene Kriterien definieren, um Placements zu ermitteln, die man über das Google Display-Netzwerke bewerben könnte.

Es lassen sich geografische oder demografische Merkmale festlegen, anhand denen Placements ausgewählt werden können. Über den Adplanner kann man auch den Traffic und die Reichweite zu einzelnen Placements abrufen. Es handelt sich jedoch immer nur um Schätzungen von Google und nicht um exakte Daten.

Google Adplanner Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche des Google Adplanner enthält folgende Elemente:

  • GDN-Recherche: Hier kann man nach Placements im Display-Netzwerk (GDN) recherchieren. Es können einzelne Placements gesucht werden. Zudem kann man anhand verschiedener Kritieren nach Placements recherchieren, die zur eigenen Zielgruppe passen könnten.
  • Mediaplan: Im Mediaplan kann man Placements speichern, um später wieder darauf zuzugreifen und die Schaltung der Adwords-Kampagnen zu veranlassen.
  • Listen: Hier findet man Listen von Placements aus verschiedenen Ländern. Beispielsweise die Top 100 Seiten aus Deutschland nach Traffic!

GDN-Recherche: Placements suchen

Über den AdPlaner können Sie passende Placements suchen, auf denen Sie Werbung schalten können. Für die Recherche stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Sie können einzelne Placements überprüfen und Statistiken zu dieser Seite abrufen. Beispielsweise erhält man Informationen zum Traffic und zu den demographischen Kriterien.

adplanner-trafficadplanner-alter adplanner-demographie

Quelle: Google AdPlanner, Daten von bild.de

So kann man jede einzelne Seite im Display-Netzwerk analysieren und Listen mit Placements erstellen, auf denen Werbung geschalten werden kann.

Über Daniel Gaßmair

Daniel Gaßmair ist Search Marketing Manager und beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit SEA und SEO. Er schreibt auf diversen Blogs über verschiedene Online-Marketing-Themen. Xing| Twitter| Google+