Mobile Suchanfragen nehmen weiter stark zu

Im Rahmen der Studie Local Search von Neustar Localeze, 15miles & comScore wurde das Suchverhalten von Nutzern auf mobilen Geräten untersucht. Die Untersuchung bezieht sich auf den US-Markt und wurde bereits zum sechsten mal durchgeführt. Wie zu erwarten war, nehmen die Suchanfragen über mobile Endgeräte wie Tablets oder Smartphones weiter zu.

The total number of U.S. searchers using mobile phones grew 26 percent between March 2012 and December 2012, from 90.1 million to 113.1 million searchers.

Suchanfragen von Mobilgeräten stiegen demnach um 26 %. Alleine von Tablets wurden 19 % mehr Suchanfragen getätigt. Diese bedeutet im Umkehrschluß, dass das Smartphone aber noch immer deutlich wichtiger ist als Tablet-PCs. Etwas abwärts ging es bei den Suchanfragen auf Desktop-PCs:

Desktop searches, meanwhile, were down six percent between November 2011 and November 2012.

Sicherlich keine überraschenden Zahlen, dennoch ein weiterer Beleg dafür, dass Suchmaschinenwerbung auf mobilen Geräten immer wichtiger wird.

Weitere Beiträge zu diesem Thema:
Mobile Suchanfragen nehmen weiter stark zu: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Über Daniel Gaßmair

Daniel Gaßmair ist Search Marketing Manager und beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit SEA und SEO. Er schreibt auf diversen Blogs über verschiedene Online-Marketing-Themen. Xing| Twitter| Google+
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SEM-News. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.